Ergebnisse 37 – 48 von 109 werden angezeigt

Deutschland, Pfalz: Von Buhl – Rosé Brut

12,90 
100% Spätburgunder, wie alle von Buhl Weine und Sekte 100% Pfalz, 20 Monate auf der Hefe gereift, pünktlich dégorgiert. Rote Beeren, Hagebutte und Brioche in der Nase. Cremige, feinperlige Textur mit frischer Säure und lang anhaltendem Abang.

Essig-Kreation Himbeere

2,60 

26,00  / 1000 ml

Vollfruchtig und mit einem dezenten Süße-Säure-Spiel: Diese Essigspezialität überzeugt mit ihrem Duft nach frischen Himbeeren und verfeinert Speisen mit einer köstlichen Beerennote. Essig-Kreation Himbeere - 5 % Säure

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 100 ml

In den Warenkorb

Feige-Dattel Crema

3,50 

35,00  / 1000 ml

In dieser Crema vereint sich süß-säuerliches Dattelsirup mit dem köstlichen Geschmack sonnenverwöhnter Feigen. So ist diese Spezialität für dunkle Saucen, kräftige Salatdressings sowie gemischte Käseplatten ein wahrer Geheimtipp.

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 100 ml

In den Warenkorb

Frankreich, Bordeaux: Chateau la Chataigneraie – Vin de Bordeaux

8,90 
Vom Château La Chataigneraie aus der bekanntesten Weinregion der Welt, der Appellation Bordeaux, kommt diese exzellente Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Seit der sympathische und engagierte Winzer Monsieur Maulun das Zepter auf La Chataigneraie schwingt zeigt die Erfolgskurve kontinuierlich nach oben. Dank der guten Lagen und seines unerbittlichen Strebens nach Qualitätsverbesserung entstehen tiefe, typische Bordeauxweine mit einer ganz besonderen Würze und Eleganz. Auch dieser Rote überzeugt durch seine klare kirschrote Farbe mit etwas violetten Reflexen. Im Bouquet dominiert Brombeere, später dann etwas Cassis und Nelke. Der Château La Chataigneraie erfreut mit einer dichten Struktur, weichen, harmonisch eingebundenen Tanninen und einer schönen Länge im Abgang mit dezenten Kakaoaromen und wieder der Cassisfrucht.

Frankreich, Burgund: Bourgogne – Pinot Noir

12,90 
Sehr feinfruchtiger und dennoch kräftiger, stoffiger Burgunder mit ausgeprägten Erdbeer- und Himbeeraromen, typisch eleganter Weinsäure und klassischem Burgunder-Rot. Überraschenderweise nicht von der Côte d'Or, sondern von den Kalkböden der Côte de Saint Bris, nur unweit von Chablis. Dadurch bei vergleichbar hoher Qualität deutlich günstiger im Preis! Zeigt dennoch ein recht gutes Lagerpotential mit gut 15 Jahren und mehr. Passt hervorragend zu Gans, Ente und Fasan, aber auch zu leichteren Rindfleischgerichten oder zur Käseplatte; sollte dekantiert werden!

Frankreich, Elsass: Cremant d´Alsace Brut Cuvée Prestige

13,90 
Sieben Rebsorten sind für den Cremant d`Alsace zugelassen doch nur Riesling und Weißburgunder werden für die Cuvee von Kuehn verwendet. Der Wein verbleibt für die Flaschengärung für 18 Monate auf der Hefe und bekommt nach dem Degorgieren eine Dosage, so dass er bei einem Restzucker von ungefähr 7g/l landet. Die Perlage ist aufgrund des langen Hefelagers ausgesprochen fein und unterstreicht die Frucht perfekt.

Frankreich, Entre deux Mers: Chateau la Chataigneraie

8,90 
Im ersten Bouquet mit feinen Düften nach Zitronen, Mandarinen und frischer Ananas, entwickelt sich zusehend am Gaumen mit voller Fruchtnote und einer feinherben, erfrischenden Säure. Ein wirklich gelungener Entre deux Mers, der sicher nicht nur an heißen Tagen seine Freunde finden wird.

Frankreich, Languedoc: Domaine La Louvière – Le Marquis

8,90 

11,87  / l

Frischer und charaktervoller Rosé aus den urfranzösischen Rebsorten Cabernet Franc, Merlot und Malbec. Zartes Rosa. Sommerliche Erdbeeren, exotisches Muskat und frische Grapefruit.

Frankreich, Languedoc: La Fontaine des Loups – Le Loup Et Les Sept Chevreaux

6,50 
Reinsortiger Viognier, spritziger Essensbegleiter, wunderbar zu gebratenem Fisch und Ratatouille, Nuancen nach Litschi, reifen Birnen und einem Hauch von Aprikose, frisch und fruchtig.

Frankreich, Languedoc: La Fontaine des Loups – Le Petit Chaperon Rouge

6,50 
Ein süffiger Grenache, der nach tiefroten Kirschen und voll reifen Beeren schmeckt und Kraft und Fülle besitzt.

Frankreich, Loire: Pouilly – Fume

16,90 
Bis zu 140 Millionen Jahre alte Steillagen aus Kalkböden, durchsetzt mit Feuerstein. Die niedrig erzogenen Reben wachsen zwischen den Kalksteinen, Humus und Erde sucht man in diesem kargen Terroir vergeblich. Hier, steil oberhalb der noch jungen Loire, wachsen die sehr anspruchsvollen Sauvignon Blancs von Pierre Marchand. Im Glas erscheint der Wein sehr klar, im typischen Hellgelb, mit silbernen Reflexen. Im Duft finden sich neben Aromen von Schwarzer Johannisbeere und ihren Blättern intensive Zitrusaromen, die im Nachklang herrliche florale Noten ausbilden. Im Geschmack mit viel Eleganz, lebendiger Fruchtsüße und feiner Mineralität. Aromen von exotischen Früchten und wiederum Zitrus bleiben mit schöner Länge am Gaumen. Ideal als Aperitif, dann besonders zu Sushi (Sashimi und Nigiri), zu Krustentieren und zu gedünstetem Fisch.

Frankreich, Loire: Sancerre Ac Jean Colin

21,90 
In der Farbe hellgolden, fruchtige und konzentrierte Nase mit feinem Bouquet von Zitrus- und exotischen Früchten. Der Mund ist sehr reichhaltig, mineralstoffhaltig mit schöner Länge und Opulenz. Bis in den Abgang frisch und lebendig mit elegantem Finish, ein sehr gelungener Sancerre! Ein Sauvignon Blanc, südöstlich von Sancerre auf kalkhaltig-lehmigem Boden sowie Feuersteinboden gewachsen. Ein hochwertiger und feiner Wein mit limitierter Stückzahl.